René Röspel MdB Ihr Abgeordneter für Hagen und den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis
Rente. Zeit für mehr Gerechtigkeit.

16. 8. 17   

René Röspel lädt Bürger zur „rollenden Sprechstunde“

Wie in jedem Sommer lädt der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel auch in dieser Saison die Bürgerinnen und Bürger zu seinen „rollenden Sprechstunden" auf den Hagener Marktplätzen ein.
 

15. 8. 17   

Röspel lädt zur Rundfahrt durch den „schönsten Wahlkreis der Welt"

Den südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis und Hagen bezeichnet der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel immer wieder als den „schönsten Wahlkreis der Welt". Dass das keineswegs übertrieben ist, können jetzt die Bürgerinnen und Bürger aus Breckerfeld, Ennepetal, Gevelsberg, Hagen und Schwelm selbst erforschen: Wie in jedem Jahr lädt Röspel herzlich ein zu einer Bus-Rundfahrt am Dienstag, dem 29. August, von 9 bis etwa 17 Uhr. In der Eigenbeteiligung von 25 Euro pro Person sind die Busfahrt, Mittagessen, Kaffeetrinken und alle Erläuterungen und Besichtigungen enthalten.
 

7. 8. 17   

René Röspel MdB trifft Stipendiaten des Parlamentarischen Patenschafts-Programms – Bewerbungsfrist für 2018 läuft

Der heimische SPD-Bundestags-Abgeordnete René Röspel traf sich jetzt mit gleich zwei Stipendiaten des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) in seinem Wahlkreis: Sven Noah Schlücker aus Schwelm berichtete ausführlich von seinen Erfahrungen nach seinem Aufenthalt in den USA und bedankte sich herzlich für die Chance eines spannenden Jahres, das er in Dayton/Tennessee verbringen konnte. Vorfreude und gespannte Erwartung dagegen herrschen bei Ben Hamscher aus Hohenlimburg, der Mitte August zu seinem Austauschjahr nach Anchorage, der Hauptstadt des Bundesstaats Alaska, aufbrechen wird.
 

13. 7. 17   

Klimawandel bedroht größten Süßwasser-Speicher

Eine Sommerreise bei minus neun Grad – das war bestimmt kein Urlaub, von dem der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel beim CVJM in Haspe berichtete. Im Januar 2015 hatte er die Neumayer-Forschungsstation in der Antarktis besucht. Röspel ist einer von zwei Bundestagsabgeordneten, die dem Senat der „Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren" angehören. Zu der Gemeinschaft gehört auch das Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung, das seit mehr als 25 Jahren die Zusammenhänge des Klimas und der Ökosysteme erforscht und eine Station in der Antarktis betreibt. „Die Antarktis ist größer als Europa, und in ihrem Eis sind 75 Prozent des Süßwassers unserer Erde gespeichert", machte der Abgeordnete deutlich.
 

12. 7. 17   

„FDP-Lindner Weltmeister im sofortigen Umfallen"

Als „Weltmeister im sofortigen-Umfallen" hat sich FDP-Chef Lindner nach Ansicht der heimischen SPD-Bundestagsabgeordneten Ralf Kapschack und René Röspel sowie ihrer Landtags-Kollegen Prof. Rainer Bovermann, Dr. Nadja Büteführ, Wolfgang Jörg und Hubertus Kramer erwiesen. „Erst halt er großspurig ,Keine Koalition ohne Ehe für alle' versprochen und kippt bei der ersten Gelegenheit sofort um", ärgern sich die SPD-Politiker: am Freitag hatte sich die neue schwarz-gelbe NRW-Landesregierung im Bundesrat ohne jede Erklärung der Stimme enthalten.
 

 

ältere Pressemitteilungen